Sportkleidung

Glänzender Komfort

Online-Shop Sports wear skiwear Sportkleidung Skibekleidung
Datenschutzrichtlinie
Diese Datenschutzrichtlinie wurde auf der Grundlage der Bestimmungen der Verordnung (EU) 2016/679 des Europäischen Parlaments und des Rates vom 27. April 2016 zum Schutz natürlicher Personen bei der Verarbeitung personenbezogener Daten und zum freien Datenverkehr sowie zur Aufhebung der Richtlinie 95/46 entwickelt / EG, nachstehend RODO genannt.

PERSÖNLICHER DATENVERWALTER
1. NYLKO PAWEŁ KOZOK mit Sitz in Kalety in der ul. Zagłoby nr. 8a, NIP: 6452172441, REGON: 241966204.. Der Kontakt mit dem Administrator ist auch über office@nylko.eu. möglich.

ANFRAGE UND KATEGORIEN VON VERARBEITETEN PERSÖNLICHEN DATEN 
2. Der Administrator verarbeitet die folgenden persönlichen Daten der Käufer:     
  • a)  Name und Vorname, Firma,
  • b) Adresse des Geschäfts,
  • c) E-Mail-Adresse,
  • d) Telefonnummer,
  • e) Steueridentifikationsnummer.
3. Die Angabe von  personenbezogener Daten gemäß Punkt 2 ist nicht gesetzlich vorgeschrieben und freiwillig, aber ist das Voraussetzung für den Abschluss eines Kaufvertrags mit dem Administrator, im folgenden "Vertrag" genannt. Wenn der Käufer diese            
Daten nicht zur Verfügung stellt, wird der Vertrag nicht abgeschlossen.
4. Während der Laufzeit des Vertrags kann der Administrator andere Käuferdaten eingeben - die IP-Nummer des vom Käufer verwendeten Geräts und Daten über die Nutzung eines bestimmten Telekommunikationsnetzes, einer Software oder eines Geräts  durch den Käufer sowie die Methode der Nutzung der Website des Administrators.

PERSÖNLICHE DATENVERARBEITUNGSZIELE
5. Der Administrator verarbeitet die persönlichen Daten von Käufern zu folgenden Zwecken:
  • a) Abschluss und Vollstreckung der Vertragspartner, insbesondere Lieferung der Kaufsache und Berücksichtigung von Beanstandungen,
  • b) Erfüllung der gesetzlichen Pflichten des Verwalters, insbesondere Ausstellung und Aufbewahrung von Rechnungen und anderen Buchungsbelegen verteidigen sie,
  • c) einen Anspruch geltend machen und Verteidigung gegen sie
  • d) Erkennung und Prävention von Betrug,
  • e) Direktmarketing,
  • f) Erstellen von Analysen und Statistiken für die eigenen Bedürfnisse des Administrators, insbesondere Berichterstattung, Marketing und Marktforschung, Planung der Service-Entwicklung, Testpräferenzen und Verhalten der Käufer, um die Qualität der vom Administrator erbrachten Dienstleistungen zu verbessern,
  • g) In den Punkten 5e und f nach der Ausführung des Vertrags angegeben - mit Zustimmung des Käufers,
  • h. Übertragung an Dritte - mit Zustimmung des Käufers, in dem Umfang und Zweck, der durch diese Zustimmung abgedeckt ist.

RECHTSGRUNDLAGE FÜR DIE VERARBEITUNG VON PERSÖNLICHEN DATEN 
6.  Die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung personenbezogener Daten von Käufern für den angegebenen Zweck:
  • a)  in Punkt 5a – gemäß Art. 6 Par. 1 b RODO (Vertragserfüllung),
  • b)  in Punkt 5b - gemäß Art. 6 Par. 1 c RODO (gesetzliche Verpflichtung),
  • c) in Punkt 5c-f - gemäß Art. 6 Par. 1 f RODO (rechtlich begründetes Interesse des Verwalters),
  • d) in den Artikeln 5g und h - gemäß Art 6 Par. 1 und RODO (Zustimmung des Käufers).

ZEIT DER SPEICHERUNG PERSÖNLICHER DATEN 
7. Der Administrator speichert personenbezogene Daten, die für den angegebenen Zweck verarbeitet wurden:
  • a) in Punkt 5a - für die Dauer des Vortrag und die nach seinem Abschluss
  • b) in Punkt 5b - für den Zeitraum, in dem das Gesetz stellt,
  • c) in den Punkten 5c und d - bis die Ansprüche aus dem Vertrag verjährt sind,
  • d) in den Punkten 5e und f - für die Dauer des Vortrag, 
  • e)in den Punkten 5g und h - bis der Käufer die Zustimmung zurückzieht.
8. Wenn der Administrator dem Käufer der Dienstleistung elektronisch im Zusammenhang mit dem Abschluss und der Erfüllung der Vereinbarung zur Verfügung gestellt hat, dann in Übereinstimmung mit Art. 19 Abs. 2 des Gesetzes über die Bereitstellung von elektronischen Diensten kann der Administrator nach der Nutzung der Dienste nur personenbezogene Daten von Dienstleistungsempfängern verarbeiten, die:
  • a) notwendig, um die Leistung zu bezahlen und Zahlungen für die Nutzung des Service zu beanspruchen,
  • b) die für Zwecke der Werbung, Marktforschung und Verhalten und die Präferenzen der beabsichtigten Empfänger dieser Forschung, die Qualität der Dienstleistungen, die von der Verwaltungsstelle zur Verfügung gestellt zu verbessern - mit Zustimmung  des Empfängers,
  • c) notwendig, um die Umstände der unbefugten Nutzung des Dienstes zu erklären,
  • d) erlaubt, auf der Grundlage von zwingenden gesetzlichen Bestimmungen oder Vertrag verarbeitet werden.

EMPFÄNGER VON PERSÖNLICHEN DATEN
9. Der Verwalter gibt die persönlichen Daten der Käufer nicht an Dritte weiter, mit der Ausnahme, wenn er  die vorherige ausdrückliche Zustimmung des Käufers erhält oder wenn das Recht oder die Pflicht zur Bereitstellung solcher Daten aus den allgemein geltenden gesetzlichen Bestimmungen resultiert.
10. Der Administrator vertraut die persönlichen Daten der Käufer folgenden Verarbeitern an:
  • a) Bereitstellung von Marketing- und Werbedienstleistungen im Auftrag des Administrators,
  • b) Unterstützung der IT-Systeme des Administrators,
  • c) Bereitstellung von Post-, Kurier-, Zahlungs-, Buchprüfungs-, Rechts- und Buchhaltungsdienstleistungen für den Administrator.

ÜBERTRAGUNG PERSÖNLICHER DATEN FÜR DRITTLÄNDER UND INTERNATIONALE ORGANISATIONEN
11. Die persönlichen Daten der Käufer werden nicht außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraums übermittelt.

RECHTE DER KÄUFER
12. Der Käufer hat folgende Rechte:
  • a) das Recht, Zugang zu Ihren Daten zu verlangen, d. h. eine Bestätigung darüber zu erhalten, ob die ihn betreffenden personenbezogenen Daten verarbeitet werden,
  • b) das Recht, Daten zu berichtigen, d. h. die Berichtigung von personenbezogenen Daten, die ihn betreffen, zu verlangen,
  • c) das Recht, die Löschung seiner personenbezogenen Daten zu verlangen,
  • d) das Recht, die Einschränkung seiner personenbezogenen Daten zu verlangen,
  • e) das Recht, der Verarbeitung von Daten zu widersprechen,
  • f) das Recht, Daten zu übertragen.
13. Der Umfang jeder der in Punkt 12 genannten Befugnisse und die Situationen, in denen sie ausgeübt werden können, werden durch allgemein geltende Gesetze, insbesondere das BIP, bestimmt.
14. Der Käufer kann die unter Punkt 12 genannten Rechte ausüben, indem er sich an den Administrator wendet.

RÜCKTRITTSRECHT
15. Wenn die Verarbeitung der persönlichen Daten des Käufers aufgrund seiner Einwilligung erfolgt, hat der Käufer das Recht, sie jederzeit zurückzuziehen, ohne die Rechtmäßigkeit der Verarbeitung zu beeinträchtigen, die auf seiner Grundlage vor dem  Widerruf durchgeführt wurde.

PROFILIEREN
16. Für die unter Nummer 5c-f genannten Zwecke kann der Administrator eine automatisierte Analyse der Daten des Käufers vornehmen und Vorhersagen über deren Präferenzen oder künftiges Verhalten erstellen. Profiling kann insbesondere dazu verwendet werden, persönliche Präferenzen oder Interessen von Käufern zu analysieren und zu prognostizieren. Ein solches Vorgehen des Administrators wird weder rechtliche Konsequenzen für die Käufer haben, noch wird es ihre Situation wesentlich beeinflussen.

COOKIES
17. Für die in Nummer 5c-f genannten Zwecke kann der Administrator so genannte Cookies. Hierbei handelt es sich um kleine Textdateien, die auf dem Gerät des Käufers abgelegt werden und auf deren Grundlage Informationen gesammelt werden, die es insbesondere ermöglichen, das Gerät des Käufers, seine IP-Nummer und den vom Käufer verwendeten Browser zu identifizieren.
18. Der Käufer kann seinen Browser so einstellen, dass er - dank der entsprechenden Optionen - die automatische Installation von Cookies deaktiviert, deren Verwendung verhindert oder sie vollständig von ihrem Gerät entfernt. Das Verfahren zum Bearbeiten und Löschen von Cookies hängt vom Browser ab, den der Käufer verwendet.
19. Cookies-Dataien sind unterteilt in:
  • a) temporäre (Session) - Dateien, die vorübergehend im Browser-Cache enthalten sind und die bis zum Ende der Sitzung darin verbleiben
  • b) permanent - Dateien, die im Browser-Cache verbleiben, solange die vom Käufer ausgewählten Browsereinstellungen dies zulassen,
  • c) Eigene Dateien, die vom Administrator verwaltet werden,
  • d) extern - Dateien, die von Dritten verwaltet werden,
  • e) Konfiguration - Dateien, die sich auf die Bewegung des Käufers auf der Website des Administrators beziehen und eine ordnungsgemäße Navigation gewährleisten. Insbesondere erlauben sie Ihnen, die vom Käufer getroffenen Entscheidungen zu befolgen (Wahl der Sprache, Größe der verwendeten Schriftart), das vom Käufer verwendete Gerät zu erkennen und die Browsersitzung zu verwalten,
  • f) analytische Dateien für statistische und analytische Zwecke,
  • g) Werbung - Dateien, die für Werbezwecke verwendet werden, beispielsweise für die Anzeige von personalisierten Anzeigen.
20. Die detaillierten Regeln für den Betrieb von Cookies auf der Website des Administrators sind unter den folgenden Links definiert:
  • a) https://policies.google.com/privacy/update?hl=pl,
  • b) https://www.google.com/analytics/learn/privacy.html?hl=pl
  • c) https://www.smartsupp.com/help/privacy/
  • d) https://www.facebook.com/policies/cookies/
  • e) https://www.facebook.com/about/privacy/update
  • f) https://www.pinterest.com/_/_/about/cookie-policy/
  • g) https://policy.pinterest.com/en/terms-of-service.

BESCHWERDE BEI DER AUFSICHTSBEHÖRDE
21. Der Käufer hat das Recht, eine Beschwerde an den Präsidenten des Amts für den Schutz personenbezogener Daten, ul. Stawki 2, 00-193 Warschau, wenn er der Ansicht ist, dass die Verarbeitung seiner personenbezogenen Daten gegen geltendes Recht  verstößt.

SICHERHEIT DER PERSÖNLISCHEN DATAIEN
22. Der Verwalter wendet geeignete technische und organisatorische Maßnahmen an, um die persönlichen Daten der Käufer vor Verlust, Missbrauch oder Veränderung zu schützen. Die Zugriffsrechte auf personenbezogene Daten von Käufern wurden  restriktiv eingeschränkt, so dass sich die Daten nicht in den Händen von Unbefugten befinden.
KORBINHALT:
Der Korb ist leer

 
   Korb         Zur Kasse   

UNSERE AUKTIONEN FÜR

 
LOGGEN
E-Mail:
Passwort:    
 REGISTRIEREN SIE SICH 
 MEINE BESTELLUNGEN 
Sportkleidung • Jacken • Hosen • AnzĂźge Overalls • Herstellung • Verkauf Datenschutzrichtlinie